Thermengolfanlage Loipersdorf

Die Golfanlage im steirischen Thermenland zählt seit mittlerweile mehr als 25 Jahren zu den attraktivsten Golfdestinationen des Landes.

Die Anlage bietet einen weiteren großen Vorteil: Aufgrund der geographischen Lage wird in Loipersdorf beinahe 12 Monate durchgespielt und nach der Runde in den Übergangszeiten ist der Sprung Ende eines genialen Golftages.
Die drei 9-Loch-Schleifen bieten sowohl für Professionals, als auch Einsteiger 100% Golferlebnis. Mit der Übernahme durch die Murhof Gruppe begann im Herbst 2014 eine neue Zeitrechnung. Bereits vor der Saison 2015 wurde der gesamte Maschinenpark erneuert und im Herbst auch die Anlage einem Facelifting unterzogen.
In den letzten Jahren wurde die Golfanlage selbst, sprich Fairways, Greens und Semiroughs, immer auf hohem Standard präsentiert. Abseits dieser gepflegten Bereiche bildete sich jedoch vielerorts viel Gestrüpp und Buschwerk, welches die Sicht auf den teilweise mächtigen und schönen Baumbestand genommen hat. Mit den nun durchgeführten Maßnahmen wurden daher diese Bereiche wieder attraktiver gestaltet, bzw. der Golfanlage an sich ein moderneres, neues und gepflegteres Erscheinungsbild verpasst. Alle diese Maßnahmen wurden mit Bedacht durchgeführt und die ersten Ergebnisse wurden an den letzten Spieltagen der Saison von den Mitgliedern und Gästen bereits begeistert aufgenommen.
Die drei 9-Loch-Schleifen bieten abwechslungsreiches Golfspiel und haben auch für Golfstrategen viele interessante Aufgabenstellungen. Der Gelbe Kurs spielt sich sehr sportlich, am Roten Kurs haben Strategen ihre Vorteile und der Weiße Kurs kombiniert wieder beides. Wir empfehlen Ihnen, sich alle Schleifen anzuschauen und selbst zu entscheiden, ob es eine Lieblingsschleife für Sie gibt.

Zitat Lukas Nemecz:
„Die 27-Loch-Thermengolfanlage ist für mich eine perfekte Trainingsmöglichkeit. Einerseits kann ich hier auch im November und Dezember meine Runden drehen, andererseits stellt die Anlage einige Herausforderungen und bereitet mich perfekt auf die Plätze der European Tour vor“

Platzdaten:
Länge: 27 Löcher
Par: 72, Längen zwischen 5.160 m (rot) und 6.256 m (weiß)
Eröffnet: 1988/1989
Architekt: DI Herwig Zisser
Seehöhe: 249 m
Saison: März bis Dezember

Clubmanagerin: Gundi Roch
Golfrestaurant: Gundi Roch
FÜR EINE BESTMÖGLICHE WEBSITE ERFAHRUNG.

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Sollten Sie nicht alle Cookies akzeptieren wollen, können Sie Ihre Einstellungen jederzeit in den Cookie Einstellungen anpassen. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Austria GmbH und Co. OG.
Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie in unserer Cookie Richtlinie.